Ihr Paket
Ihre Vorteile
Ihr Kontakt

Häufige Fragen · FAQ

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um eine Pflegebox zu erhalten?

  • Es muss eine Pflegestufe (0, I, II, oder III) vorhanden sein
  • Der zu Pflegende lebt zu Hause oder in einer Wohngemeinschaft
  • Der Pflegebedürftige wird von mindestens einer privaten Person zu Hause betreut

Wer kommt für die Kosten einer Pflegebox auf?

  • Die Kosten werden von Ihrer Pflegekasse übernommen und die Abrechnung mit der Pflegekasse übernehmen wir für Sie.

Muss der Antrag bei der Pflegekasse jeden Monat neu gestellt werden?

  • Nein. Der Antrag wird von der Pflegekasse meistens unbefristet genehmigt und solange Sie Ihre Angehörigen zu Hause versorgen, haben Sie auch einen Anspruch auf Pflegehilfsmittel im Wert von bis zu 40,00€ im Monat.

Welche Produkte stehen mir in der Box zur Verfügung?

  • Händedesinfektionsmittel
  • Flächendesinfektionsmittel
  • Schutzschürze
  • Bettschutzauflage
  • Einmalhandschuhe
  • Mundschutz

Wie kann ich den Inhalt einer Box bestimmen?

  • Wir bieten Ihnen 5 verschiedene Kombinationen in einer Box an oder Sie stellen sich eine eigene Auswahl im Wert von 40,00€ zusammen.

Kann ich die Zusammenstellung des Inhalts der Box monatlich ändern?

  • Ja, Sie können die Box ganz individuell den Bedürfnissen Ihrer Angehörigen anpassen.